Tipp der Woche

Wordpress und dessen Plugins sind nur das Werkzeug. Was du damit anstellst ist Dein Ding.Mache dir nicht so viele Gedanken und leg einfach los! Testen, optimieren, testen, optimieren...

CSV Plugin für WordPress

Per CSV Import lassen sich in wenigen Sekunden viele tausend Datensätze in WordPress importieren. So kannst du in kürzester Zeit mit einem komplett gefüllten Affiliate-Projekt online gehen.

Ein paar Beispiele gefällig?

Beispiel 1 – Ein Affiliate Shop
Beinahe jeder Onlineshop mit Partnerprogramm stellt seinen Affiliates eine CSV-Liste seines kompletten Produktportfolios zur Verfügung. Darin sind ist dann schon alles enthalten was du benötigst: die Produktbezeichnung, eine Produktbeschreibung, der Preis, dein Affiliate-Link, etc….

Mit einem CSV Plugin kannst du alles in kürzester Zeit in deine Website importieren. Mit dem passenden Theme sieht dein WordPress-Shopping-Bereich dann aus wie ein echter Shop. Nur mit dem Unterschied, dass der Bestellen-Button den gewünschten Artikel nicht in einen Warenkob legt. Stattdessen wird dein Besucher mitsamt Affiliate-Link an den richtigen Onlineshop weitergeleitet. Dieser übernimmt ab hier und du kassierst die Provision.

Beispiel 2 – Ein Gutschein-Portal
Jeder kennt die Gutscheincode-Felder am Ende eines Bestellvorgangs. Der Kunde geht schnell nochmal zurück zu Google, sucht den Gutscheincode für seinen Shop und *zack* irgendein Affiliate hat mit seinem Gutscheinportal einen Cookie gesetzt und die Provision abkassiert. Darum sind Gutscheinportale wahre Geldmaschinen!

Jedes Affiliate-Netzwerk stellt CSV-Listen mit Gutscheincodes für alle im Netzwerk enthaltenen Onlineshops zur Verfügung. Du musst sie dir nur holen und per CSV-Import in WordPress integrieren!


Mir bekannte und empfehlenswerte CSV Plugins für WordPress.

Datafeed Import Plugin – http://www.digitalquill.co.uk/datafeedplugin/
WP All Import – http://www.wpallimport.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*